Portmeirion und Harlech

 

Portmeirion

 

Ein, im italienischen Stil durch Sir Clough Williams-Ellis, 1925-1973 angelegtes künstliches Dorf.

Es wird Eintritt erhoben. Der Ort besteht hauptsächlich aus Hotels, Restautants und einigen Künstlergalerien-/shops. Hier meint man nicht in Wales oder England zu sein. Manches mutet sehr exotisch an. Für einen erholsamen Ausflug aber absolut sehenswert. 

Der Ort liegt nahe der Küste. Ein Spaziergang durch den angrenzenden Wald/Park lädt zu tollen Blicken auf Meer, Natur und Küste ein. 

Lagekarte für Portmeirion und Harlech:

 

Impressionen  

Bilder zu Portmeirion:

Get Adobe Flash player

Harlech und Harlech Castle:

Die Stadt ist bekannt für seine Burg (Harlech Castle). Der Baubeginn war im 13. Jahrhundert ( 1283) im Auftrag von Edward I von England.

Ursprünglich wurde die Burg direkt am Meer erbaut, aber im Laufe der Zeit, aufgrund geologischer Prozesse, hat sich die Küstenlinie verschoben und die Burg liegt nun auf einer Klippe, etwa 800 m vom Meer entfernt.

 

Bilder zu Harlech und Harlech Castle:

Get Adobe Flash player

 

Zu einem Video von über Portmeirion und Harlech Castle , bitte einfach folgendes Bild anklicken:

 

 

     

 

 

   

Bookmarks

Facebook ShareGoogle BookmarksLinkedInTwitter